Neues 2022

Plättenfahrt über den Inn
Neues 2022 · 26. Juni 2022
Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön… Es war zwar „nur“ der Inn, aber lustig und schön war es trotzdem.

Auftritt unserer Formationsgruppe
Neues 2022 · 12. Juni 2022
Wir zeigen unser können in der Gärtnerei Staudinger in Unterdietfurth

Wanderung in Armstorf
Neues 2022 · 15. Mai 2022
Nun war der Tag gekommen, an dem wir die Dackelwanderung rund um Armstorf nachholen konnten.

Wanderung Zellerreit
Neues 2022 · 24. April 2022
Am Sonntag, den 24.04.2022 trafen sich mal wieder die Dackelfreunde der Sektion Altötting-Mühldorf zu einer zünftigen Wanderung, diesmal in Ramerberg-Zellerreit. Pünktlich um 10 Uhr erfolgte wie geplant der Abmarsch. Als Wanderführer fungierte diesmal die Familie Pypetz, herzlichen Dank dafür

Generalversammlung 2022
Neues 2022 · 20. März 2022
Generalversammlung mit Neuwahlen

Wellness für unsere Lieblinge
Neues 2022 · 06. März 2022
Regen Anklang bei den Dackelbesitzern fand der „Workshop mit Hund – Entspannungs- und Wellnessmassage für den Hund,“ der an den beiden Sonntagen, 06.03 und 13.03.2022, im Gasthaus Baumgartner in Reichertsheim abgehalten wurde.

erster Online-Züchterstammtisch
Neues 2022 · 17. Januar 2022
Knapp 10 Leute trafen sich heute zum ersten Online- Züchterstammtisch. Nach kurzen technischen Problemen konnten wir zeitnah starten. Unsere Zuchtwartin und 1. Vorsitzende hat uns an ihrem enormen Wissen über Zuchttauglichkeit, Untersuchungen, Ausstattung der Zuchtstätte, Deckakt, Befruchtung etc. teilhaben lassen. Es wurden Bilder einer Geburt gezeigt und immer wieder Fragen beantwortet. Auch das Rechtliche kam nicht zu kurz. Sei es um Paragrafen, Tierschutzgesetze und auch das liebe...

Jahreshauptversammlung 2022
Neues 2022 · 16. Januar 2022
31 Mitglieder trafen sich zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen .

Der Neujahrsschreck – Die Dackel sind weg
Neues 2022 · 02. Januar 2022
Noch etwas benommen von der Silvesternacht, sei es wegen etwas zu viel Alkohol, einem gewissen Schlafdefizit oder der Folgen der Silvesterparty, natürlich ganz Corona konform im kleinen Kreise, wurde man spätestens gegen 18 Uhr am Neujahrstag hellwach