· 

Nach 12 Jahren konnten wir wieder die erste Stöberprüfung ausrichten.

 

 Nach langer Pause wurde am 29.9.19 nach 12 Jahren wieder eine Stöberprüfung im BDK von der Sektion Altötting-Mühldorf organisiert.

Bei bestem Wetter stellten sich vier von fünf gemeldeten Gespannen den Herausforderungen der Stöberprüfung unter Richterobmann LR Karl Geissinger, LR Georg Greil und LR Andreas Jakob,JGHV.

Erst galt es guten Gehorsam bei den Fächern Führigkeit, Ablegen und Schussruhe sowie Verhalten beim Standtreiben unter Beweis zu stellen. Dabei konnte ein Gespann leider nicht bestehen.

Im Anschluss ging es tiefer ins Revier zum Stöbern, wo die Hunde einzeln im wildreichen Waldrevier der Bayerischen Staatsforste geschnallt wurden und ihre Fähigkeit zu ausdauerndem weiträumigen Suchen, Finden und Herausbringen von Wild zeigen durften.

Am Ende der Prüfung kamen nur zwei Gespanne in die Preise. Es konnte ein dritter und ein zweiter Preis vergeben werden.

Den Tagessieg konnte Fanny vom Reischachtal mit Hundeführer Dr. E. Wittmann erarbeiten.

Ein Waidmannsheil allen Gespannen und viel Erfolg in der Jagdpraxis!

 

Bericht:  Martina Kerschhagl

 

Die Sektion bedankt die sich bei allen Teilnehmern, bei Richteranwärterin Martine Kerschhagl die die Losnummern für uns bastelte,  den Richtern für das faire richten und bei Herrn Mergler der das Revier organisierte. 

Kommentare: 4
  • #4

    Hans (Dienstag, 08 Oktober 2019 10:32)

    lauter zufriedene Gesichter . Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und der Sektion für das zustande kommen einer so schweren Prüfung.
    Horrido

  • #3

    Angie (Montag, 30 September 2019 15:10)

    Es war ein wunderschöner Tag. Nochmals herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil.
    Toller Bericht ��

  • #2

    Sven (Montag, 30 September 2019 13:25)

    Herzlichen Glückwunsch der Sektion und den Teilnehmern.
    Ihr seid eine sehr aktive Sektion wenn ich das so beobachte auch auf Facebook und wie man es an den Gesichtern der Teilnehmern sehen hatten alle ihren Spaß.

  • #1

    Maria (Montag, 30 September 2019 13:23)

    jetzt weiß ich auch warum die Stöberprüfung zu den Meisterprüfungen gehört.

    Herzlichen Glückwunsch und WMH